Musikschule Hoyerswerda

Musikschule Hoyerswerda

Bildergalerie

Krimilesung mit Mario Ulbrich

Gänsehautgarantie

Unerwartet grausig waren die Kriminalgeschichten, die der sächsische Autor Mario Ulbrich aus seinen Büchern am vergangenen Mittwoch in der Brigitte-Reimanns Stadtbibliothek zum Besten gab. Das Ende seiner komplett vorgetragenen Kurzgeschichte „Der Schrat“ wurde von den anwesenden Zuhörern der Lehrergewerkschaft mit einem hörbaren kollektiven Ausatmen begleitet. Hätte man dem so umgänglich und nett wirkenden Herrn gar nicht zugetraut!

Mario Ulbrich, dessen Lesung im Rahmen des Autorenforums vom sächsischen Bibliotheksverband gesponsert wurde, vermag zu fesseln – mit seiner Stimme, seinem Dialekt und definitiv mit seinen Geschichten. Und nicht nur das – Bücher regionaler Autoren im Wert von 300 € konnte die Bibliothek ebenfalls dank der Unterstützung des dbv erwerben. Selbstverständlich befanden sich unter diesen neuen Büchern alle verfügbaren Werke des geladenen Autors – egal ob satirischer Kriminalroman oder mörderische Kurzgeschichte.  

©Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda

Krimilesung mit Mario Ulbrich ( Bild 1 / 4 ) mehr

zurück zur Übersicht