Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
25.08.2015

Eintritt frei! Gleich drei Termine gibt´s für die Woche vor den Herbstferien zu notieren!

Eintritt frei! Gleich drei Termine gibt´s für die Woche vor den Herbstferien zu notieren!

6. Oktober 2015 um 19 Uhr in der Aula des Leon-Foucault-Gymnasium: Lesung

Der Arbeitskreis „Sucht- und Drogenprävention“, die Elternakademie des Foucault-Gymnasium und

die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek laden zu einer Autorenlesung ein: Laila Domscheit berichtet in lebensnahen Episoden, konfliktgeladenen Dialogen und schmerzlichen Erlebnissen in ihrem Buch „Geliebtes Drogenkind“ über das Zusammenleben  mit ihrem drogenabhängigen Sohn.

7. Oktober 2015 um 15 Uhr in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek: Lesung und Gespräch

Die Ethikkommission des Lausitzer Seenland Klinikum, die 1. Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentengefährdete e.V. und die Bibliothek laden zur „Lesung und Gespräch“ ein. Leseproben und Lektüreanregungen zum Thema „Leben mit Sucht“ dienen als Anregung für offene Gespräche über Fragen wie: Wie legal sollte ein Suchtmittel sein? Ab wann ist es Sucht? Wie lebt sich´s damit?

9. Oktober  19 bis 22 Uhr Familienabend in der Bibliothek:  „Die Welt im Zoo – der Zoo der Welt“ 

Es ist wieder soweit – Familienabendzeit! Mit Stationen zum Knobeln und Kniffeln, Basteln und Mitmachen für die ganze Familie, Taschenlampenführung, kulinarische Überraschungen

und natürlich wieder Buchpreisen für alle großen und kleinen Tierforscher.

 

26.08.2015

"Die Bibliothek für Vereine - Vereine für die Bibliothek"

Zur Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, den 25. August zeigten die 5 Mädels des Karate-Do e.V. Hoyerswerda in der Stadtbibliothek allen Interessierten ihr Können.

Nun präsentiert sich der Verein, der bekannt durch zahlreiche Ausrichtungen internationaler Turniere ist, noch zwei Monate in unseren Räumlichkeiten.

Seit der Gründung 1990 bis hin zum diesjährigen 25. Jubiläum hat sich einiges verändert.

So werden seit geraumer Zeit auch Vorschulkinder aktiv betreut und Floorball wurde als Sportart aufgenommen. Bei letzterem konnte 2015 bei den Deutschen Meisterschaften der dritte Platz belegt werden. Wir freuen uns ganz besonders, den Karate-Do  e.V. Hoyerswerda in unserer Reihe „Die Bibliothek für Vereine – Vereine für die Bibliothek“ begrüßen zu dürfen.

 

Zwei Monate lang werden Ausstellungsobjekte des Vereins die Vitrinen bereichern, gibt es Infomaterial zum Mitnehmen und präsentieren wir  begleitend unsere asiatischen Kampfkunstbücher und –filme im Ausstellungsregal im Foyer.

 

03.09.2015

Nutzerschulung Onleihe

Nutzerschulung Onleihe

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem PocketBook, Handy, NoteBook, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

 

Sie wollen wissen wie das geht?

Dann sind Sie am 03. September 2015 um 11:00 Uhr, ganz herzlich eingeladen, an unserer Nutzerschulung Onleihe teilzunehmen!

 

Wenn Sie nicht in Hoyerswerda und Umgebung wohnen und die Onleihe Oberlausitz nutzen möchten, können Sie sich wie folgt anmelden, ohne persönlich in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda vorbeikommen zu müssen:

 

Externe Anmeldung für die "Onleihe Oberlausitz"

09.09.2015

Neue Ausstellung in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek - Plakate zum Thema AIDS

Neue Ausstellung in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek - Plakate zum Thema AIDS

Neue Ausstellung in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek vom 9. September 2015 bis 14. Januar 2016: Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt zeigt die Bibliothek AIDS-Plakate verschiedener Kampagnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Viele davon dürften dem einen oder anderen noch aus dem Stadtbild bekannt sein. Alljährlich investiert die BzgA viel Aufwand und Kreativität um auf die (nicht geringer werdende) Problematik rund um die Immunschwächekrankheit und die öffentliche Wahrnehmung derselben aufmerksam zu machen! Künstler aber auch Laien wurden aufgerufen, Ideen umzusetzen und von den eingereichten Anregungen fand so manches Motiv seinen Weg auf die z.T. wirklich optisch wie inhaltlich originellen Plakate. Eine bunte Palette - die ältesten davon aus dem Beginn der 90er Jahre - sind nun in der Bibliothek zu sehen. Übrigens: am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag!

 

09.10.2015

Die Welt im Zoo - Der Zoo der Welt : Tierischer Familienabend in der Bibliothek

Die Welt im Zoo - Der Zoo der Welt : Tierischer Familienabend in der Bibliothek

Auf eine Reise durch die Zoos der Welt geht es diesmal, wenn am Freitagabend vor den Herbstferien drei Stunden lang Kinder - vom Vorschulalter bis zum Teenager - auf der Jagd nach Punkten durch die ganze Bibliothek wuseln. Allein, oder unterstützt durch Eltern, Großeltern und Geschwister, können sie an den im ganzen Haus verteilten Stationen basteln, rätseln, knobeln, spielen, malen, suchen, puzzeln, grübeln, beobachten, staunen und lauschen. Vom Taschenlampenkurs durch einen nächtlichen „Zoo“ über Tierstimmen-, Schatten- und Steckbriefrätsel bis hin zum „Eierrätsel“ und einem Flamingo-Wurfspiel wird es zahlreiche Mitmachstationen geben. Um richtig viele Punkte sammeln zu können, muss zwar geschrieben und gelesen werden, aber es gibt auch für die ganz Kleinen eine Menge Mitmachstationen. Und am Ende gewinnen ALLE. Nicht nur einen kleinen Preis, sondern Erfahrung, Wissen und Spaß. Denn Infos und Bemerkenswertes rund um die Zootiere gibt es nämlich obendrein und selbst die erhältlichen Naschereien sind „tierisch gefährlich“! Dass es neben fast unzähligen Büchern zum Thema, an diesem Abend auch ganz praktische Tipps und authentische Objekte zum Berühren und Bestaunen gibt, dafür sorgen unter anderem der Zoo Hoyerswerda, der Naturschutztierpark Görlitz und die Kinder- und Jugendfarm. Mit tierischen Angeboten unterstützt werden wir diesmal außerdem wieder kräftig von der VHS, vom NATZ und der Familienbildungsstätte Bischofswerda.

Wer seine Sprösslinge ganz allein kämpfen lassen möchte, kann sich mit einem Glas Wein oder „Sektchen“ zum Schmökern in die Leselounge zurückziehen, mit anderen Eltern klönen oder in den neuesten Zeitschriften blättern.

am Freitag den 9. Oktober von 19 bis 22 Uhr kann man dann Geier, Leopard und Co in der Bibliothek entdecken. Anmeldungen dafür werden ab Anfang September in der Bibliothek entgegengenommen. Bitte beachten Sie, dass eine telefonische bzw. Vorort-Voranmeldung (mit Anzahl und Alter der teilnehmenden Kinder) im Interesse der Organisation des Abends dringend erforderlich ist. 

 

03.11.2015

Star-Wars-Read-Day am 3. November 2015

Star-Wars-Read-Day am 3. November 2015

Star Wars kennt wohl inzwischen jeder Knirps. Aber den Star-Wars-Read-Day? Nun, das lässt sich ändern. Es gibt ihn schon eine Weile, diesen Lese- und Aktionstag des Dorling-Kindersley-Verlages und in diesem Jahr klinkt sich auch die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek mit ein. Denn auch Hoyerswerda und Umgebung hat viele große und kleine Star-Wars-Fans. Am 03.11.2015 von 10 bis 18 Uhr wird es in der Bibliothek Mitmachstationen mit Star-Wars-Rätseln, - Ausmalbildern und Bastelangeboten geben. Zu gewinnen gibt es für die Teilnehmer Star-Wars-Bücher und wer kostümiert erscheint, erhält gleich einen kleinen Preis!

Möge die Macht mit Euch sein! 

(Übrigens, auch Schulklassen können die eine oder andere Weltraum-Vorlesezeit buchen!)