Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
05.11.2014

UMFRAGE - Neue Zeitschriften in der Stadtbibliothek

UMFRAGE - Neue Zeitschriften in der Stadtbibliothek

Welche darf es sein? Entscheiden Sie mit!

Beteiligen Sie sich an unserer (anonymen) Zeitschriftenumfrage und bestimmen Sie über das zukünftige Angebot Ihrer  Stadtbibliothek mit!

Die genannten Zeitschriften dienen als Anregung - weitere Titel dürfen gern über unsere Kontaktdaten eingesandt werden!

Einfach bis  zum 17.12.2014 Häkchen setzen oder direkt vor Ort Zettel ausfüllen und in die Wunschbox werfen!

Wer mehrere Wünsche hat wird darum gebeten, dass Formular erneut aufzurufen. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und bedanken uns im Voraus.

HIER GEHT'S ZUM UMFRAGE-FORMULAR

08.11.2014

Sächsische Zeitung / Hoyerswerdaer Tageblatt vom 08./09. November 2014

Sächsische Zeitung / Hoyerswerdaer Tageblatt  vom 08./09. November 2014

Hier geht es zum Scan des Artikels:

Glückliche Schulzeit.pdf

oder über 

bib-oberlausitz.genios.de

mit Benutzernummer (99xxxxxx) und Passwort/Geburtsdatum (xx.xx.xxxx) anmelden und online lesen.

21.11.2014

Bis 13.01.2014 "Die Flora vor der Linse"

Bis 13.01.2014

Die Rente bietet vielen Menschen die Zeit ihrem Hobby zu frönen. Unser Leser Manfred Möller hat das Radfahren für sich entdeckt. Er durchstreifte die Umgebung von Hoyerswerda mit dem Fotoapparat als ständigen Begleiter.

Doch nicht irgendwas wurde auf Film gebannt, Herr Möller legte ein spezielles Augenmerk auf die Flora der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

Inzwischen füllen die Fotos von Sonnentau bis Mondraute und vielen weiteren Pflanzen, Moosen, Flechten, Gräsern und Pilzen neun dicke Aktenordner.

Damit nicht nur Herr Möllers Enkel sich an den Fotoalben erfreuen können, sind die schönsten Bilder in einer Ausstellung vom 09.10.2014 bis 13.01.2015 in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek zu bewundern.

Der Eintritt ist frei 

04.12.2014

Nutzerschulung Onleihe

Nutzerschulung Onleihe

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

 

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem PocketBook, Handy, NoteBook, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

 

Sie wollen wissen wie das geht?

Dann sind Sie am 04. Dezember 2014 um 11:00 Uhr, ganz herzlich eingeladen, an unserer Nutzerschulung Onleihe teilzunehmen!

 

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Gucken wünscht Ihnen Ihre Stadtbibliothek!
 

31.12.2014

Neue eMedien in der Onleihe Oberlausitz

Neue eMedien in der Onleihe Oberlausitz

6615 eMedien warten in der Onleihe Oberlausitz auf Sie. 404 davon sind nigelnagelneu!

Unsere heißesten Lesetipps aus den folgenden Genren:

Humor, Krimi/Thriller, Science-Fiction, Historisches, Frauen/Heimat/Liebe und Ratgeber

finden Sie hier: Lesetipps

01.01.2015

Das Lexikon ist tot. Es lebe das Lexikon.

Das Lexikon ist tot. Es lebe das Lexikon.

Die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek bietet Ihnen als Nutzer ab sofort und rund um die Uhr, von zu Hause oder unterwegs aus erreichbare, gesicherte und stets aktuelle Informationen zu Begriffen, Daten, Fakten, Ländern und Personen.

Über die Homepage der Bibliothek haben Sie als Leser (mit Ihrer Benutzernummer) zukünftig kostenlosen Zugang zu einem der ältesten und renommiertesten Informationsdienste Deutschlands, dem Munzinger-Archiv, dessen Inhalte im wöchentlichen Rhythmus aktualisiert werden.

Automatisch haben Sie damit übrigens auch Zugriff auf eine im Munzinger integrierte, ebenfalls permanent aktualisierte, Online-Brockhaus-Enzyklopädie. Einfach Ihren Suchbegriff auf unserer Homepage in der Munzinger Suchmaske eingeben anmelden!
 

Weitere Informationen finden Sie unter: Munzinger & Brockhaus

01.01.2015

Von den „Aachener Nachrichten“ über die LR und SZ bis zum „Zollprofi“

Von den „Aachener Nachrichten“ über die LR und SZ bis zum „Zollprofi“

Ab sofort können Sie als Leser mit einem gültigen Benutzerausweis in regionaler Tagespresse, sowie Fachzeitschriften national und international, recherchieren und sofort nachlesen was sich dort zum Thema XY schwarz auf weiß gedruckt widerfand. Einfach Suchwort eingeben und je nach Bedarf, Quellen, Themen, Branchen und Regionen eingrenzen und ….los lesen. Stets aktuell und umfassend informiert – dank der Genios-Pressedatenbank und Ihrer Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek. Ausprobieren und begeistert sein!

01.01.2015

„The Right to E-Read“

„The Right to E-Read“

Geben Sie Bibliothekskunden das Recht auf elektronisches Lesen und legalisieren Sie den Verleih von E-Books durch Bibliotheken!

Mit nur wenigen Klicks können auch Sie sich bei der Europäischen Kommission für ein Recht auf E-Medien in Bibliotheken einsetzen. Wir bitten alle um Unterstützung für die Kampagne „The Right to E-Read“